Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


aepfel:tiroler_maschanzker

„Tiroler Maschanzker“

Arbeitsname

Herkunft: im Südburgenland verbreitet zu finden

Frucht: mittelgroß, hochgebaut zum Kelch deutlich verjüngt; Grundfarbe grün, am Lager später gelb, Deckfarbe dunkelrot verwaschen (0-1/4); Schale vom Baum weißlich bereift; auffällige, eingesenkt erscheinende, helle Schalenpunkt; Kelch geschlossen, Kelchblätter spitz, zurückgeschlagen; Stielgrube eng

Geschmack und Eignung: süß- säuerlich, hart; Wirtschaftsapfel

Reife: Winterapfel, Lagerapfel

Pflückreife: Oktober

Genussreife: Dezember bis April

Wuchsstärke: mittelstark

Blühzeitpunkt: mittelspät

Ertragsbeginn auf Hochstamm (stark wachsende Unterlage): mittelfrüh

Sortenfotos:


Sortenbeschreibung und Fotos: C. HOLLER (2005- 2008), Projekt „Sortengarten Burgenland“ im Rahmen der „Sonstigen Maßnahmen der Entwicklung des ländlichen Raumes“ im Auftrag des Naturschutzbund Burgenland.

Die Verwendung der Texte und Fotos ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors erlaubt.

aepfel/tiroler_maschanzker.txt · Zuletzt geändert: 2013/03/01 18:29 von verena

Seiten-Werkzeuge

Foerderlogoleiste
http://ec.europa.eu/agriculture/rurdev/index_de.htm